De’Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber

By | March 6, 2018
De'Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber

DeLonghi ECP 35.31

  • Professioneller Siebträgerhalter mit Aluminium-Finish
  • Exklusive Abtropfschlafe für große Tassen (bis zu 13cm Höhe)
  • Cappuccino-System: die Professionelle Milchaufschäumdüse vermischt Dampf, Luft und Milch zu besonders cremigem Schaum für perfekten Cappuccino
  • Zubehöraufbewahrung für die im Lieferumfang enthaltenen Siebeinsätze (für1 oder 2 Tassen und für die Verwendung von E.S.E. Pads)
  • Heißwasserfunktion

De’Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 131,99

Angebotspreis: EUR 129,73

2 thoughts on “De’Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber

  1. Solaris
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Espresso-Maschine, 20. April 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: De’Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber (Haushaltswaren)
    Ich bin total begeistert! Die Maschine ist sehr einfach zu bedienen, nichts ist voreingestellt (d.h. ich kann den Espresso in der Stärke so variieren, wie ich möchte), die Heizelemente sind aus Edelstahl (nicht aus Alu, wäre sicher auch in Ordnung, aber ich fand Edelstahl dann doch besser), man kann die Tassen vorwärmen und: Der Espresso schmeckt fantastisch!
    Und zwar egal ob ich selber mahle (ja, da gibt es schon noch ein paar Exzellenzgrade mehr) oder ob ich gemahlenen Espresso nehme, das Ergebnis ist einfach toll. Und man kann (die Puristen mögen jetzt mal kurz wegsehen), durch die Beigabe von Zimt oder einer Kakaobohne in das Mahlgut auch noch weitere Geschmacksnuancen produzieren.
    Die Milchschaumdüse ist ebenfalls ganz toll! Auch mit fettreduzierter, laktosefreier Milch wird der Schaum sehr schön fest und die Milch für den Cappuccino ist schön warm.Ich habe die Maschine jetzt vielleicht drei Wochen und möchte sie nicht mehr missen – ganz klare Kaufempfehlung!
  2. Einkäufer
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ich als Siebträger-Anfänger bin begeistert, 9. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: De’Longhi ECP 35.31 Espresso Siebträgermaschine | Siebträgerhalter mit Aluminium Finish | Professionelle Milchschaum Düse | Filtereinsatz für 1 oder 2 Tassen | Auch für Pads Geeignet | Schwarz-Silber (Haushaltswaren)
    Bisher habe ich regelmäßig Cafissimo-Kapsel-Kaffee und den Kaffee aus einem guten Vollautomaten getrunken.
    Ersterer geht geschmacklich so, produziert mir/der Umwelt aber zu viel Müll, letzteren finde ich in Bezug auf den Geschmack sehr gut, es stört mich aber dass ich den Vollautomaten nicht richtig reinigen kann.

    Aus diesem Grund versuche ich es jetzt mal mit einer Siebträgermaschine, und zwar mit dieser sehr günstigen Einsteigermaschine.
    Habe diese heute In Betrieb genommen (sehr einfach) und sie in einem ersten Schritt mit fertig gemahlenem Espresso-Pulver (aus der lokalen Rösterei, speziell für Siebträger empfohlen) getestet.
    Beim ersten Versuch habe ich etwas zu vorsichtig getampert, der zweite Versucht hat mich dann schon restlos überzeugt. Tolle Crema (siehe Foto), super Geschmack. Da der zweite Versuch schon besser schmeckt als der Kapsel-Kaffee und mindestens genau so gut wie der aus dem (wesentlich teureren) Vollautomaten bin ich schon sehr zufrieden und gehe davon aus dass sich das (mit eigner Mühle und weiteren Versuchen), noch deutlich steigern lässt.

    Es ist pro Tasse etwas mehr Aufwand als bisher, dieser hält sich aber dennoch in Grenzen. Sieb befüllen, festdrücken, den Wasserdurchlauf im richtigen Moment manuell stoppen und anschließen Siebträger reinigen. Das sind ein paar Handgriffe mehr, die es mir auf alle Fälle wert sind, da der Kaffee super schmeckt, die Umwelt geschont wird und ich die keine Angst haben muss dass irgendwo im verborgenen Automatenkreislauf Verunreinigungen unterwegs sind.

    Die Maschine an sich ist für den sehr niedringen Preis (ich habe ca. 120,- bezahlt) überraschend hochwertig. Ich habe weniger Qualität erwartet. Sie ist aber ganz klar nicht mit einer Maschine über 300,- zu vergleichen. Ich sehe sie als günstige Einsteigermaschine.
    Praktisch finde ich auch, dass man den Auffangbehälter weg nehmen kann und dann größere Tassen Platz haben, da ich auch oft “normalen” Kaffee Crema zubreiten möchte.

Comments are closed.