Krups Nespresso Essenza Mini XN1111 Kaffeekapselmaschine (1260 Watt, 0,7 Liter, 19 bar, inklusive Aeroccino Milchaufschäumer) weiß

By | July 23, 2018
Krups Nespresso Essenza Mini XN1111 Kaffeekapselmaschine (1260 Watt, 0,7 Liter, 19 bar, inklusive Aeroccino Milchaufschäumer) weiß

K r u p s X N 1 1 1 1 N e s p r e s s o K a f f e e k a p s e l m a s c h i n e E s s e n

  • Die Essenza Mini Bundle ist mit dem Milchaufschäumer Aeroccino ausgestattet und speziell für die Zubereitung von Rezepten mit Milch bestimmt
  • Einfachste Bedienung per Knopfdruck und verkürzter Aufheizzeit (betriebsbereit in 25 Sekunden)
  • Die Flow-Stop Funktion sorgt für eine automatische Abschaltung, kein Überlaufen des Espressos und abnehmbares Abtropfgitter für hohe Latte Macchiato Gläser
  • 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten
  • Inkl. Welcome Pack mit 14 Kapseln

Krups Nespresso Essenza Mini XN1111 Kaffeekapselmaschine (1260 Watt, 0,7 Liter, 19 bar, inklusive Aeroccino Milchaufschäumer) weiß mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 159,99

Angebotspreis: EUR 130,33

3 thoughts on “Krups Nespresso Essenza Mini XN1111 Kaffeekapselmaschine (1260 Watt, 0,7 Liter, 19 bar, inklusive Aeroccino Milchaufschäumer) weiß

  1. Spring Rickfield
    1.0 von 5 Sternen
    Mini XN1118 und Milchaufschäumer, 22. Juli 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Kapselhalterung der Kapselmaschine hält die Kapseln nicht (fallen durch) oder werden gequetscht und damit unbrauchbar. Selten so einen Murks erlebt.
    Milchaufschäumer von Nespresso arbeiten einwandfrei.
  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kleiner Alleskönner, 1. Juni 2018
    Rezension bezieht sich auf: Krups Nespresso Essenza Mini XN1111 Kaffeekapselmaschine (1260 Watt, 0,7 Liter, 19 bar, inklusive Aeroccino Milchaufschäumer) weiß (Haushaltswaren)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Beim Auspacken war ich überrascht wie klein und kompakt (8,4 x 20,4 x 33 cm) die Kaffemaschine selbst ist.
    Der Wassertank fasst gerade mal 0,6 l, was für zwei Tassen normaler Kaffee ausreicht.
    Espresso-Trinker bekommen bis zu 5 Tassen aus der Essenza.
    So gesehen ist sie halt ideal für Leute, die in der Regel nur wenige Tassen zubereiten wollen, also Haushalte mit ein bis zwei Personen oder auch Einzelbüros. Natürlich kann man auch mehr Tassen hintereinander weg machen, aber dann muss man entsprechend oft den Wassertank auffüllen.

    Das Gerät sieht farblich und optisch recht hübsch aus und lässt sich nahezu selbsterklärend bedienen.
    Es lassen sich die üblichen Nespresso-Kapseln einfüllen und auch entsprechend kompatible Kapseln funktionieren einwandfrei.

    Gut finde ich, dass die Maschine recht schnell arbeitet. Aus dem Standby heraus ist der Kaffee nach weniger als einer Minute fertig in der Tasse. Dabei ist die Essenza auch nicht sehr laut. Die Temperatur des Wasser ist dabei fixiert auf eine heiße Stufe. Diese ist auf die Kapseln abgestimmt, so dass dies kein Makel ist.

    Wenn einem die Größe und Kapazität dieser Maschine ausreicht, dann macht man hier auf jeden Fall nichts falsch.
    Ein wirklich gelungenes Zubehör ist der beigelegte Aeroccino3-Milchaufschäumer. Der passt von den Maßen ideal zu der Essenzia und zaubert wirklich sehr komfortabel einen sehr leckeren Milchschaum in perfekter Temperatur. Zusammen mit diesem Gerät hat man praktisch den Funktionsumfang eines Kaffeevollautomaten und kann auch feinen Latte zaubern.

    Unterm Strich ein tolles, funktionelles und kompaktes Kaffee-Set für den kleinen Verbraucher.

  3. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    Super zu bedienen, leider ist der Kaffee sauteuer., 19. Juni 2018
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Diese Maschine hat bei uns den Spitznamen „Kaffeezwerg“ bekommen, da sie sehr klein ist. Ich kann sie nur empfehlen, wenn man einen geringen Kaffeebedarf hat oder es einem nichts ausmacht, wenn der Wassertank öfter nachgefüllt werden muss. 2 Tassen passen gut rein, dann ist aber Schluss. Der Deckel verschließt das ganze sicher und man muss nur noch die gewünschte Kapsel einlegen, eine Tasse unterstellen und starten, der Rest geht von selbst. In das Fach für die leeren Kapseln passen bei mir 5 rein, wenn sie blöd liegen nur 4. Aber nicht 6, wie in der Anleitung steht.
    Der Milchaufschäumer ist genauso einfach zu bedienen. Milch rein, Knopf gedrückt halten, fertig. Es hat sowohl mit Frischmilch 3,5, als auch mit H-Milch 1,5 super geklappt. Da scheint die Maschine sehr tolerant zu sein.
    Das einzig blöde sind halt die Kapseln. Dass sie umweltschädlich sind, wissen wir alle, sie sind aber blöderweise auch sauteuer. Dafür gibt es viele leckere Sorten, die schnell und in kleiner Menge zubereitet sind. Auf die Dauer werde ich mir aber noch überlegen, ob ich dabei bleiben will oder nicht.

Comments are closed.