Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan

By | March 5, 2018
Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan

Krups XN 3005 Nespresso Pixie inkl.16 Kapseln

  • 19 bar Pumpendruck
  • Thermoblock-Heizsystem
  • Abnehmbarer Wassertank. Kapazität: 0,7 l
  • Welcome Pack mit 14 Kapseln

Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 149,99

Angebotspreis: EUR 81,90

3 thoughts on “Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan

  1. Anonyme Leserin
    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Nach ca. 2 Jahren kaputt!, 16. Juli 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan (Haushaltswaren)
    Die Maschine fing nach ca. 2 Jahren an, immer mehr Wasser hinten rauszulassen, statt durch die Kapsel zu pressen. Offensichtlich da der Druck geringer wurde.
    Gleichzeitig wurde das Ding immer lauter.
    Jetzt, nach fast 3 Jahren ist Schluss. Es geht garnix mehr!!! Das Wasser läuft nur noch hinten raus und landet in der Auffangschale unten.
    Pixie ist so konstruiert, dass eine selbständige Reparatur nicht möglich ist.
    Ich kann nur vom Kauf abraten, auch wenn der Kaffee immer sehr gut gescheckt hat.
    Wir kaufen keine Maschine mehr von Krups !
  2. Kunde
    48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klein, kleiner, Pixie – die kleinste Nespresso-Maschine – robust, durchdacht und funktional, 17. Januar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan (Haushaltswaren)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 6:52 Minuten

    Nespresso sagt, die Pixie sei der “smart” unter den Nespresso-Maschinen. Die Pixie ist wirklich so perfekt für kleine Küchen geeignet, wie der smart für enge Parklücken.

    Die Pixie ist klein und kompakt und trotzdem hat sie alles, was man für einen guten Espresso braucht.
    Bei mir ersetzt sie die Nespresso Lattissima+ (vor allem weil ich zu selten Milchschaum damit gemacht habe, um ihre Größe zu rechtfertigen).

    Das Design der Pixie wirkt zwar auf den ersten Blick ein wenig verspielt, aber ihre robuste Bauweise lässt diesen Eindruck bei der Benutzung schnell verfliegen. Das kleine Gerät steht mit seinen 3kg Leergewicht satt auf der Arbeitsfläche und die Mechanik zum Schließen des Kapselfaches macht einen sehr soliden Eindruck.

    Die Aufheizdauer ist mit ca. 25-30 Sekunden sehr kurz. Außerdem muss man bei der Pixie nicht das Ende der Aufwärmzeit abwarten, bevor sie auf einen Tastendruck reagiert. Man kann sie einschalten, Kapsel einlegen, Tassengröße vorwählen und sie legt los, sobald sie bereit ist.
    Man muss also nicht vor der Maschine stehen und warten, sondern kann in der Zwischenzeit andere Dinge tun. Wenn man wiederkommt, steht der duftende Kaffee bereit. Das ist besonders morgens, wenn quasi jede Sekunde zählt, ein echter Zeitgewinn.

    Was sonst noch positiv auffällt: Wassertank, Kapselbehälter und Abtropfschale sind von der Größe sehr gut aufeinander abgestimmt (zumindest für meine Trinkgewohnheiten), so daß bei leerem Frischwassertank meist auch Kapselbehälter und Auffangschale gleich mitgeleert werden können.

    Ein weiterer Vorteil: Bei der Pixie gibt es nur einen einzigen Behälter für das Schmutzwasser. Bei der Latissima+ musste ich jedes Mal zwei Auffang-Behälter herausnehmen und das Wasser ausleeren. Zudem lagen die leeren Kapseln immer halb im Schmutzwasser, das man erst vorsichtig abgießen musste, um dann die viel zu nassen und noch tropfenden Kapseln zu entsorgen.
    Bei der Pixie werden die Kapseln so aufgefangen, daß das Wasser nach unten abtropfen kann. Überhaupt wird alles in die gleiche Abtropfschale geleitet: Überlauf des Thermoblocks, Abtropfwasser der Kapseln und des Tassen-Abtropfgitters. Wirklich sehr durchdacht!

    Ich habe die Pixie mit der Krups XN 2501 Nespresso U Kapselmaschine / 0,8 l Wasserbehälter / pure cream verglichen und ein Video dazu gemacht.
    Keine Frage, die Nespresso U ist mit Ihrer Vollautomatik wirklich ebenfalls eine tolle Maschine, der Pixie kann sie (zumindest für meine Bedürfnisse) jedoch nicht ganz den Rang ablaufen.
    Das liegt zwar letztendlich nur an Details, aber: Wer einmal eine Pixie besessen hat, der gibt sie so schnell nicht wieder her.

  3. RM
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Enttäuscht, 17. September 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Krups Nespresso Pixie XN3005 Kaffeekapselmaschine (19 bar, Thermoblock-Heizsystem) electric titan (Haushaltswaren)
    Mitte August hatte ich diese Maschine bestellt. Zuertst war auch alles super. Die Maschine ist zwar recht laut, aber der Kaffee schmeckt super, ist heiss, tolle Crema…so hatte ich es mir vorgestellt.
    Leider gab es nach nicht einmal 4 Wochen plötzlich Probleme. Wasser trat während des Brühvorganges aus der Maschine. Ich überprüfte alles , aber dieses Problem trat immer häufiger auf und zuletzt könnte man beim Brühvorganges zusehen, wie das Wasser im Behälter schnell auslief.
    Beim Lesen von früheren Kundenrezessionen erkannte ich, das esdieses Problem wohl oft gibt. Schade. Die Maschine sieht toll aus, aber auf Überschwemmungen auf der Arbeitsplatte der Küche sind nicht prickelnd.

Comments are closed.