MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse

By | April 20, 2018
MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse

Preis-/ Leistungstestsieger mit der Note 2,0 (gut), im Test: Heißluftfriteusen verschiedener Hersteller (siehe Foto)

Produktdetails:

gesundes Frittieren; ohne Öl
einfaches Backen (z.B. Sonntagsbrötchen), Überbacken, Braten, Garen u.v.m.
bis zu 30% Zeitersparnis (im Vgl. zum Backofen)
auch zur Aufnahme von Backformen verwendbar
geringere Geruchsbildung als bei herkömmlichen Fritteusen
leichte Reinigung; keine Öl-Entsorgung
großflächiges “front-view”-Bedienfeld
Korb-Entriegelungstaste
2 große Komfort-Drehregler mit Metallic-Verblendung
stufenlose Temperaturregelung bis ca. 200°C
Timerfunktion bis zu 60 Minuten
Garraum-Innenwand mit hochwertiger Metallverkleidung (aluminiumbeschichtet): für beste Hitzeverteilung
antihaftbeschichte, herausnehmbare Back-Schublade; Fassungsvermögen ca. 3,2 L; für Kuchen, Gebäck, Fleisch, Gemüse u.v.m.
großer, herausnehmbarer XL-Frittier Korb mit zahlreichen Luft-Zirkulations-Schlitzen
Gesamt-Fassungsvermögen ca. 2,5 L max. (ca. 2,2 L nom.)
antihaftbeschichtet, dadurch leichte Reinigung
mit Cool-Touch-Tragegriff
mit Korb-Entriegelungstaste
spülmaschinengeeignet
2 verschiedenfarbige Kontrollleuchten: für Betrieb und Aufheizen
Sicherheitsabschaltung bei Entnahme der Back-Schublade
2 seitliche Griffmöglichkeiten für einen sicheren Transport
4 großflächige Anti-Rutsch/Kratzfüße

Technische Daten:

Gesamtgewicht (Kg): 4,4 kg
Gewicht Frittierkorb: 0,92 kg
Farbe: weiss
Material: aussen Kunststoff, innen Antihaftbeschichtet (Topf)
Leistung (Watt): 1500 W
Warmhaltefunktion Timer bis 60 min
Fassungsvermögen (flüssig in Liter): 2,5 L
Kabellänge (m): 105 cm
Sicherheits-Trockengehschutz: schaltet automatisch ab

Abmessungen:

Gerätemaße (H / B / T cm): 30 x 22 x 25 cm

  • Preis-/ Leistungstestsieger mit der Note 2,0 (gut), im Test: Heißluftfriteusen verschiedener Hersteller (siehe Foto).
  • inkl. Rezeptbuch als PDF Datei zum Downloaden – mit 33 Gerichten (Frühstück. Desserts,Knabbereien, Vorspeisen und Hauptspeisen) – Bedienungsanleitung ,Tipps und Tricks für die richtige Anwendung Ihrer Heißluftfritteuse
  • Da das Vorheizen entfällt und Luft sich schneller erhitzt als Flüssigkeit, können Sie in doppelt so schneller Zubereitungszeit knusprige Pommes Frites, knackiges Gemüse, perfekt gegarten Fisch, saftiges Fleisch und sogar Gebäck und Brot genießen. TIEFKÜHLKOST lässt sich in einem Arbeitsschritt auftauen und zubereiten.Fast keine Fettgerüche und kein Fettfilm auf Gegenständen in der Küche! Keine Altöl-Entsorgung! Einfache, schnelle, mühelose Reinigung!
  • 1500 W starkes Heizelement für Gartemperaturen zwischen 80°C und 200°C – inkl. 60 Min. Timer – Frittierbehälter mit 2,5 Liter Fassungsvermögen, ideal für knusprige Snacks in kleinen Küchen . Fast keine Fettgerüche und kein Fettfilm auf Gegenständen in der Küche! Keine Altöl-Entsorgung! Einfache, schnelle, mühelose Reinigung! Antihaftbeschichtet und spülmaschinengeeignet, einfach zu reinigen
  • Exklusiv auf Amazon.de -zusammengestellt durch weg-ist-weg. Für weitere Informationen zum Produkt, lesen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite nach oder schauen Sie unter den Kundenrezensionen oder Kundenfragen zum Produkt

MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 94,95

Angebotspreis: EUR 64,48

2 thoughts on “MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse

  1. McLovin
    60 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Allrounder zum kleinen Preis!, 28. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 5:32 Minuten

    Da wir aufgrund der sehr aufwendigen und lästigen Reinigung unserer alten Fettfritteuse die Nase voll hatte, haben wir uns nach einer Alternative umgesehen. Hauptsächlich soll die Fritteuse Pommes zubereiten. Doch so eine Heißluftfritteuse ist mehr als eine Alternative zur gewöhnlichen Fritteuse, denn man kann sie vielfältig einsetzen und in vielen Fällen wie ein Backofen nutzen. Zum Beispiel haben wir sie schon Sonntags morgens zum Brötchen aufbacken genutzt, was genau so gut wie im Backofen funktionierte, nur dauerte dies deutlich weniger lang, da man sich das Vorheizen des Backofens sparen kann. Des Weiteren ist es effizienter die Heißluftfritteuse für zwei Brötchen zu nutzen anstatt den Backofen. Rösti, Kroketten, Curly Fries und Süßkartoffelpommes lassen sich ebenfalls super einfach mit der Fritteuse zubereiten.

    ______________________________
    Lieferumfang und Verarbeitung

    Die Heißluftfritteuse kommt mit Styropor geschützt in einem Karton gut verpackt an. Bis auf die Bedienungsanleitung sind keine weiteren Teile im Lieferumfang enthalten.

    Die Friteuse ist sauber verarbeitet und weißt keinerlei optische Mängel auf. Die Schublade schließt bündig ab und lässt sich einfach rein und herausschieben. Das Design ähnelt sehr den Phillips-Heißluftfriteusen, welche ich mir mal im Elektrofachgeschäft genauer unter die Lupe genommen habe. Was die Verarbeitung angeht konnte ich da keine Unterschiede feststellen.

    ______________________________
    Funktion und Anwendung

    Der Aufbau gestaltet sich einfach: Fritteuse auspacken, von allen Verpackungsmaterialen und Folien befreien, Stecker in die Steckdose -> Fertig
    Vor der ersten Anwendung würde ich empfehlen die Friseuse auf mittlerer Stufe für 20-30 Minuten leer laufen zu lassen, damit alle möglichen Produktionsrückstände verdampfen können. Anschließend alle Teile welche mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können mit einem feuchten Tuch gut reinigen.

    Die Fritteuse ist sehr einfach zu bedienen, da es nur zwei Bedienelemente gibt. Ich persönlich finde es gut dass auf elektronischen Schnick Schnack verzichtet wurde, denn so gibt es weniger “Schwachstellen” welche später eventuell Kaputt gehen können. Ich brauche auch keine Programmautomatiken welche mir vorgeben, was ich bei welcher Temperatur wie lange drin lassen soll – steht doch eh überall drauf bzw in jedem Rezept. Mit dem oberen Drehknopf könnt ihr den Timer einstellen (0-60 Min) und mit dem unteren die Temperatur (80-200°C).

    Hat man nun alles gereinigt, kann man auch schon loslegen. Einfach den Korb an dem Griff herausziehen und die gewünschte Spieße reingeben. Danach Korb wieder einschieben und die gewünschte Zeit und Temperatur einstellen. Es empfiehlt sich die Friseuse vorher vorzuheizen. Dies dauert nie länger als 2-3 Minuten. Ist die eingestellte Zeit abgelaufen, ertönt kurz ein Ton und die Friseuse stellt sich automatisch ab.

    ______________________________
    Ergebnis

    Bisher haben wir schon einiges in der Friseuse “frittiert”. Nicht nur verschiedene Sorten von Pommes, sondern auch Chicken Nuggets und Forrellenfilets. Hier ist der Unterschied zur Fett-Fritteuse wirklich nur noch marginal. Auch dickere Pommes oder selbstgeschnittene Süßkartoffelpommes, sind richtig gut geworden.

    Es sollte aber jedem klar sein, dass geschmacklich eine Fett Fritteuse doch bessere Ergebnisse liefert, da besteht kein Zweifel. ABER mit einer gewöhnlichen Fritteuse kann man eben nur frisieren.
    Die Heißluftfritteuse bringt einige Vorteile mit sich:

    – Zubereitung ohne Fett ist deutlich gesünder
    – dauernder Wechsel von Fett fällt weg
    – günstiger, da man kein Fett benötigt
    – vielfältig einsetzbar

    ______________________________
    Fazit

    Wir sind total begeistert von der Fritteuse und schauen uns im Internet immer wieder nach neuen Heißluftfriteusen-Rezepten um und sind immer wieder überrascht, was man mit dem Gerät alles machen kann. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

  2. M.Fritz
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Preis-Leistung ist Top! Kann diese Fritteuse nur empfehlen!, 25. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: MultiFry Heißluftfritteuse / Multikocher mit Timer, 2 in 1 Funktionen(Fritteuse und Backautomat),Heißluftofen mit 1500W, frittieren ohne ÖL, weiss, inkl. Rezeptbuch + Tipps und Tricks für die richtige Anwendung der Fritteuse
    Ich habe mir schon lange eine Heißluftfritteuse gewünscht und mich am Ende für diese günstige entschieden. Bisher hatte ich noch nie eine Fritteuse, auch keine normale mit Öl. Die Bedienung der Fritteuse ist sehr einfach: Das Frittiergut in den Korb füllen. Die Temperatur am Drehrad einstellen und am anderen Drehrad die gewünschte Zeit einstellen. Auf der Fritteuse sind Angaben für verschiedene Lebensmittel mit Angabe von Temperatur und Zeit. Wenn die Zeit abgelaufen ist ertönt ein Piepsignal. Bisher habe ich Tiefkühl-Pommes, Fischstäbchen, Putenfilet und Pommes aus rohen Kartoffeln ausprobiert. Alles war gar, die Pommes knusprig und schmackhaft.Ich bin begeistert! Die Reinigung ist auch sehr einfach. Ich bin sehr zufrieden mit dieser günstigen Fritteuse!

Comments are closed.