TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher

By | June 15, 2018
TZS First Austria - Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher

Beschreibung:
Waffeleisen für essbare Schälchen selbst herstellen
Platz für 2 Schälchen
Integrierte Überlaufrinne, falls mal etwas zu viel Teig in der Waffelform ist
Kann senkrecht gelagert werden
Antihaftbeschichtete Waffelformen, kein anbacken auch ohne Öl
Leicht und schnell mit einem Küchentuch zu reinigen
Thermostatregelung mit Temperaturkontrollleuchte grün
Für Pizzaschälchen, Flammkuchschälchen, Eisschälchen, Chilli Con Carne Schälchen u.v.m.
Betriebskontrollleuchte rot
Anti Rutsch Gummifüße
Gehäuse im Edelstahl Design
Kabelaufwicklung am Geräteboden
Verschlussklipp am Griff
220-240V, 50/60Hz, Steckdosenbetrieb
Kabellänge: 0,7 Meter
Leistung: 600 Watt
Schälchengröße: 9cm x 9cmx3cm
Abmessungen: B: 23,5cm T: 24cm H: 11cm
Produktgewicht inkl. Produktverpackung: 1,85 kg
DHL Packstation geeignet: Ja

Lieferumfang:
Waffelschalen Maker

  • Bowl Maker, essbare Schälchen schnell selbst gemacht aus Waffelteig, Pfannkuchen Teig oder Pizzateig u.v.m 600 Watt
  • Antihaftbeschichtete Waffelformen, kein anbacken auch ohne Öl | Thermostatregelung mit Temperaturkontrollleuchte grün
  • Mit dem Waffeleisen der Qualitätsmarke TZS First Austria können Sie nicht nur Waffelschalen für Eis herstellen, sondern auch Pizzateig Schalen, Flammkuchenteigschälchen und vieles mehr. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
  • Integrierte Überlaufrinne, falls mal etwas zu viel Teig in der Waffelform ist | für flüssige Teige und Teige zum Ausrollen geeignet
  • Kann senkrecht gelagert werden | Leicht und schnell mit einem Küchentuch zu reinigen

TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 39,95

Angebotspreis: EUR 19,95

3 thoughts on “TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher

  1. Angelika Müller
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Würde ich jederzeit wieder kaufen und empfehlen., 15. März 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher
    Bin sehr überrascht von dem guten Backergebnis der Waffelkörbchen.
    Schön gleichmäßig und knusprig.
    Sehr zu empfehlen, besonders für Feiern und Feste.
  2. Angelika K.
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolle Geschenkidee für kreative Back-Köpfe, 11. September 2017
    Rezension bezieht sich auf: TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher
    Eigentlich aus einer Spaß-Laune heraus habe ich mir den Waffelbecher-Automaten von TZS gekauft. Ich hatte davor noch nie von so einem Gerät gehört und war einfach zu neugierig, um die Finger davon zu lassen, und bei dem Preis dacht ich mir kann ja auch nicht viel schief gehen. Ich probiere wahnsinnig gern neue Rezepte und Ideen in der Küche aus und bin auch für jede Art von simplify your life zu haben. Und ich muss sagen: wer gerne knusprige Eiswaffeln mag, braucht dieses Teil!

    Der Waffelbecher-Automat, oder wie es in der Beschreibung heisst, das Waffelschalen-Gerät wurde schnell geliefert und war ordentlich verpackt. Das Gerät ist handlich und nicht so groß wie ich es mir vorgestellt hatte. Umso besser, es braucht weniger Platz als ich dafür eingeplant hätte. Ich lagere es aufrecht stehend im Küchenschrank, dann hab ich es immer griffbereit.
    Leider lag dem Automaten kein Rezeptheft bei, aber im Internet wird man schnell und vielfach fündig. Ich habe mittlerweile schon zwei Rezepte für süße Waffeln ausprobiert, und beide waren sehr sehr lecker und knusprig, das ist dann einfach Geschmackssache, für welche Rezeptur man sich entscheidet.

    Das Backen geht einfach und schnell. Gerätekabel in Steckdose einstecken, warten bis die Aufheizleuchte erlischt, Teig einfüllen, Deckel zuklappen (nicht drücken!) und wenige Minuten warten.
    Bei der Einfüllmenge wird es ein bisschen tricky, weil ja jeder eine unterschiedliche Waffeldicke bevorzugt. Ich mag meine so mittelstark, nicht zu dick und nicht zu dünn. Nach ein paar Versuchen hatte ich den Dreh heraus, ich nehme von meinem leicht zähflüssigen Teig circa einen Esslöffel voll und backe zwei bis drei Minuten für goldbraune Waffelbecher. Wenn man sie heller oder dunkler möchte, einfach die Zeit variieren. Wenn der Teig schon ein paar Sekunden angebacken ist, kann man den Deckel öffnen und schauen, wie weit die Waffeln schon sind.
    Dank der tollen Antihaftbeschichtung gehen die Waffeln auch ohne vorheriges Einpinseln der Platten mit Öl super aus der Form (ich habe zum Heraustun einen Holzspatel verwendet, um die Beschichtung zu schonen).
    Direkt nach dem Backen sind die Becherchen noch ganz weich und formbar (habe bei manchen z.B. Wellen in den Becherrand gedreht, sieht witzig aus), nach dem Auskühlen sind sie ganz hart und knusprig. Und soooo gut. Angeblich kann man sie luftdicht verschlossen wochenlang lagern, aber so lange haben meine bisher noch nie gehalten :-). Ich fülle die Becher nicht nur mit Eis, sondern auch mit Nachspeisen aller Art, wie Obstsalat, Bayrisch Creme oder Mousse au Chocolat. Wenn die Füllung nicht zu flüssig ist, dann weicht auch nichts durch. Ansonsten: füllen und sofort servieren. Kam bei meinen Gästen super an, und man spart sich das Abspülen bzw. den Müll, wenn man Einweggeschirr verwenden würde.
    Laut Hersteller kann man nicht nur Becher aus Waffelteig machen, sondern auch aus Hefe- oder Flammkuchenteig, das werde ich auch auf alle Fälle noch ausprobieren. Und mir schweben da noch feine Parmesan-Käse-Becher vor, mal sehen ob das auch möglich ist, da freu ich mich schon aufs Herumprobieren.
    Ich für mich bin total happy mit dem Waffelschalen-Automat und finde es ist eine witzige Geschenk-Idee für Menschen, die gerne kreativ backen oder es mögen, neues ausprobieren (und schließlich ist in drei Monaten ja schon wieder Weihnachten!). Von meiner Seite Daumen hoch!

  3. Christine D.
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Tolles Gerät, einfach mal was anderes, 18. September 2017
    Rezension bezieht sich auf: TZS First Austria – Waffelschalen Gerät | Bowl Maker | Waffelautomat | essbare Schälchen herstellen | Eiswaffeln | Waffelcup-Maker | Waffelbecher-Automat, Waffelcupgerät, Waffeleisen, Eiswaffelbecher
    Der Waffelbecherautomat ist wirklich ein tolles Gerät und viel vielseitiger als ich gedacht hätte.

    Man füllt einfach nur den Teig ein, egal ob flüssig oder fest, verschließt das Gerät und wartet kurz. Nach ein, zwei Runden hat man bei unbekanntem Teig auch schon den Dreh raus wie viel benötigt wird, damit es komplett hochbäckt aber nicht überläuft.

    Wirklich toll ist, dass man herzhaften und süßen Teig benutzen kann, vor allem aber, dass auch sämtliche Fertigteige aus dem Kühlregal funktionieren. Mit Pizzateig, Blätterteig oder Flammkuchenteig kann man schnell Förmchen backen, die man dann nur noch füllt und mit Käse bestreut in den Ofen stellt. Durch die getrennten Törtchen lassen sich auch mäkelige Kinder (und Erwachsene) gleichzeitig bekochen ohne große Aufwand.

    Praktisch ist, dass der Automat auch hochkant sicher steht, da nimmt er so wenig Platzt weg, dass man ihn schon noch irgendwo unter bringt.

    Die Versuche, das geschnittene Obst oder Gemüse für den Kindergarten in der Brotbox mit Hilfe des Waffelbechers vom Brot zu trennen waren auch erfolgreich. Der Becher ist nicht durchgeweicht (so wurde mir berichtet), selber gesehen habe ich es nicht, da er jedesmal mit aufgegessen wurde.

    Ein Rezeptheft war leider nicht dabei, das ist aber kein Problem, da man wirklich so gut wie jeden Teig verwenden kann.
    Alles in allem ist das Gerät absolut zu empfehlen und nicht nur ein Spaßgerät für das Sonntags-Eis, wie man im ersten Moment vermuten könnte.

Comments are closed.